Der Autokredit ist die schnellste Lösung zum neuen Vehikel

Wie finanzierst Du Dir eigentlich Dein Traumauto? Hast Du da schon irgendeine Vorstellung oder sparst Du lieber Jahre, ehe der Traum in Erfüllung geht? Heutzutage geht es mit einem Autokredit natürlich deutlich schneller und nicht jeder Kreditrahmen muss zwangsläufig über mehrere Zehntausende Euro gehen. Du entscheidest schließlich noch immer selbst, ob Du ein gebrauchtes, neuwertiges oder komplett neues Fahrzeug wünscht. Die Unterschiede werden sich im Preisrahmen der Fahrzeuge erkenntlich machen und Deine bisherigen Ersparnisse kannst Du ja einbeziehen, um eine niedrigere Kreditsumme zu beantragen. Sei Dir jedoch sicher, dass die Mehrzahl der Autobesitzer genau so ihr Fahrzeug finanziert hat und wieso solltest Du diese Chance, wenn sie Dir schon zur Verfügung steht, nicht auch nutzen?

Nutze einen unabhängigen Autokredit, um Barzahlungsrabatte zu nutzen

Die meisten Autokredite sind in der Regel mit speziellen Banken verbunden, womit die Autohändler zusammen arbeiten. Das macht vor allem den Barzahlungsrabatt nahezu unmöglich, sodass ein unabhängiger Autokredit die beste Möglichkeit wäre, damit Du preislich beim Autokauf etwas mehr Geld sparen kannst. Denn Autohändler geben oftmals sehr großzügige Rabatte, wenn Du das Auto in bar kaufst, sodass ein unabhängiger und nicht am Autohaus gebundener Kredit sehr gut zu empfehlen ist, um woanders Dein Traum-Auto zu kaufen.

Die Voraussetzungen für einen Autokredit musst Du erfüllen

Selbstverständlich musst Du einige Voraussetzungen erfüllen, um überhaupt einen Autokredit bekommen zu können. Dabei sind die Erwartungen an Deine Sicherheiten von Direktbank zur herstellereigenen Autobank etwas variable, was aber auch anhand der gewünschten Summe so sein kann oder deren Vorgaben. Folgende Voraussetzungen solltest Du jedoch in jedem Fall erfüllen, damit Du einen Autokredit beantragen kannst, welcher von Erfolg gekrönt ist.

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
• Du musst einen festen Wohnsitz in Deutschland haben
• Es bedarf eines deutschen Bankkontos
• Deine Kreditwürdigkeit ( Schufa ) muss mit den Erwartungen der Kreditgeber übereinstimmen
• Du musst ein regelmäßiges Einkommen haben

Das sind gängige Voraussetzungen, die bei fast allen Kreditarten erforderlich sind und wo Autokredite keine Ausnahme machen. Das gilt im Übrigen für den Direktbanken-Kredit oder den Hausbanken-Kredit des Autohauses.

Autokredit, Leasing und 3-Wege-Finanzierung die Vor- und Nachteile

Wie immer im Leben, gibt es auch bei Krediten einen gewissen Vorzug oder einen Nachteil. Das liegt selbstverständlich auch immer daran, aus welcher Perspektive Du Autokredite genauer unter die Lupe nimmst. Deswegen macht es vielleicht auch für Dich Sinn, wenn Du die Vorteile und Nachteile einfach selbst genau durchleuchtest und entscheidest, ob Du dennoch einen Autokredit wünscht.

Die Vorteile eines Autokredits im Überblick

Barzahler-Rabatt bei Direktbanken möglich
• Keine Kilometerbegrenzung
• Sondertilgungen jederzeit erlaubt

Die Nachteile eines Autokredits im Check:

Monatliche Raten • Hohe Raten, je nach Summe und Bank
• Gegenüber Leasing und 3-Wege-Finanzierung höhere Raten

Die Vorzüge beim Leasing:

Schnelle und einfache Rückgabe
• Niedrige Monatskosten
• Auto kann jederzeit durch ein anderes Fahrzeug nach Leasing-Laufzeit gewechselt werden
• Regelmäßig das neuste Auto möglich
• Bei den meisten Leasing-Firmen kannst Du es nach der Leasing-Zeit vergünstigt kaufen

Die Nachteile erwarten Dich beim Leasing:

Das Auto gehört nicht Dir

Die Vorteile bei der 3-Wege-Finanzierung:

Günstige Raten
• Oftmals günstigere Konditionen

Nachteile bei der 3-Wege-Finanzierung:

Bei Anschlussfinanzierung steigt das Risiko von erhöhten Zinsen
• Durch geringe Raten, längere Laufzeit

Vor dem Antrag heißt es, Unterlagen sortieren, damit es schneller geht

Ehe Du den Kredit beantragst, solltest Du direkt die gesamten Unterlagen beisammen haben. So geht es natürlich viel schneller. Das bedeutet, dass Du Deinen Personalausweis, Deine Lohnauszüge, Deine Bankverbindung und Deine Sicherheiten direkt griffbereit haben solltest, um eine schnellere Bearbeitung gewähren zu können. Wenn Du Freiberufler bist, sind Steuerbescheide natürlich vorzuzeigen und das gilt auch, wenn Du selbstständig bist. Lass Dir doch am besten als Selbstständiger auch direkt eine BWA von Deinem Steuerberater ausstellen, den wollen viele Banken ebenfalls sehen. Dank dieser Sicherheiten ist es leichter, eine schnelle Finanzierung gewähren zu können.

Gebrauchtwagen, Neuwagen oder neuwertiges Auto?

Vor dem Autokredit solltest Du in jedem Fall noch darauf achten, welches Auto Du, in welchem Zustand haben möchtest. Möchtest Du einen Gebrauchtwagen erwerben? Dieser ist natürlich erschwinglicher als der Neuwagen. Auch das neuwertige Fahrzeug ist noch immer preiswerter als der komplette Neuwagen. Berücksichtige dies bei der Kreditsumme und spare so nachträglich auch nochmals Geld. Damit kannst Du jetzt ein Auto suchen, den Kredit beantragen und hoffentlich bald in Deinem neuen Fahrzeug sitzen.

Autor: Tina Müller (übertragen an Marcel Rübesam am 20.06.2019)

weitere spannende Themen

 

4 Kommentare

  1. Wichtig ist, immer Kredit wo anders nehmen und dann das Auto bar zahlen. Da gibt es sowas von viel Geld „geschenkt“ als Rabatt. Aber da muss man nachfragen, wie viel man Rabatt haben kann, wenn man es bar zahlt. Das hab ich so gemacht

     
  2. Oh viele Autohäuser nehmen doch schon gar kein Bargeld mehr ( Autohaus König) selbst in der Werkstatt musste ich mit EC Karte einen Betrag von9,95€ zahlen.

     
    1. Ja, das Bargeld wird immer mehr vom Markt genommen. Allein dem Schwarzmarkt einen Riegel vor zu schieben setzt der Staat da schon ein großes Interesse daran.
      Aber Deutschland liegt mit seiner Kartenakzeptanz noch immer etwas hinterher. Andere europäische Länder, auch Skandinavien sind weit voraus mit Visa, Mastercard und Co.

       

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.